Nasse Wände?
Feuchte Keller?
Schimmel?
 
Wir helfen!
Das trockene Haus
Das trockene Haus

 

Das ist der Alptraum jedes Hausbesitzers: Der Wasserschaden. Die Ursache kann ein Hochwasser sein oder ein altersschwaches Rohr, durch das sich der Rost gefressen hat. Oder die Leitung ist einer starken Druck- bzw. Zugbelastung ausgesetzt gewesen. Irgendwann ist das Material ermüdet und Wasser tritt aus.

Nicht immer kommt ein Wasserschaden plötzlich und nicht immer muss eine "sintflutartige Überschwemmung" eintreten. Oft bemerkt man die Leitungsschäden nur anhand örtlicher Durchfeuchtung an Mauer oder Fußboden. Die Luft bleibt dann auch bei trockenem Wetter feucht und es bildet sich Schimmel.

Holen Sie sich im Zweifelsfall einen Fachmann, der das Leck ortet und mit den richtigen Maßnahmen hilft.

Aufsteigende Feuchtigkeit im Innenraum   Aufsteigende Feuchtigkeit im Innenraum

Aufsteigende Feuchtigkeit im Außenbereich

Unser Angebot:

  • Leckortung bei undichten Leitungen und Flachdächern
  • Trocknen von Fußböden und Hohlräumen im Durchblasverfahren
  • Mauertrocknung mit Infrarot-Wärme
    (auch Vermietung)
    • Sofortige Trocknung - weniger Zeitaufwand
    • Entfeuchtung punktgenau - spart Kosten
    • Vermietung - einfache Bedienung

    Ausgezeichnet mit dem "Bundespreis für hervorragende innovatorische Leistungen für das Handwerk"

  • Entfeuchten und Entkeimen der Raumluft (auch Vermietung)

Aufsteigende Feuchtigkeit im Innenraum

Aufsteigende Feuchtigkeit im Innenraum   Aufsteigende Feuchtigkeit im Außenbereich

 

Eines sollten Sie bei Wasserschäden immer beachten: Handeln Sie so schnell wie möglich. Je eher das Leck erkannt und der betroffene Bereich getrocknet wird, umso leichter lassen sich Folgeschäden wie Schimmel oder den zerstörerischen Hausschwamm vermeiden.

Im Notfall sind wir sofort für Sie da. Wir finden nicht nur die Ursache für den Wasserschaden, sondern vermieten Ihnen günstig die notwendigen Infrarot-Mauertrockner und Luftentfeuchter.

Zum Kontaktformular