Nasse Wände?
Feuchte Keller?
Schimmel?
 
Wir helfen!
Das trockene Haus
Das trockene Haus

 

Wasser findet immer einen Weg. Selbst in den kleinsten Kapillaren, den feinen Hohlräumen des Mauerwerks, steigt die Feuchtigkeit nach oben. Das ist ganz normal und wird im Bau durch horizontale und vertikale Sperren verhindert. Das sind Trennschichten, die der Bodenfeuchte entgegen wirken. Doch nach einigen Jahren werden die Sperren porös und das Wasser findet wieder einen Weg, sich im Mauerwerk auszubreiten.

Sie erkennen das an ersten Flecken und der erhöhten Luftfeuchte. Ein unangenehmer Modergeruch breitet sich aus und Schimmel wird sichtbar. Auch die Oberfläche der Wände wird nach und nach zerstört. Farbe blättert ab, Tapeten lösen sich und unter dem Putz entstehen Hohlstellen, die ihn schließlich abplatzen lassen.

Hier herrscht dringender Handlungsbedarf. Denn zum einen verschlechtert sich das Raumklima mit der Zeit immer stärker und zum anderen geht es mehr und mehr an die Bausubstanz.

Aufsteigende Feuchtigkeit im Innenraum   Aufsteigende Nässe im Kellerbereich

Salzbildung bei aufsteigender Nässe   Schäden der aufsteigenden Feuchtigkeit im Außenbereich

Unser Angebot:

  • Elektro-Osmose
    Mauerentfeuchtung gemäß Ö-Norm 3355-2
    Aktive Mauerentfeuchtung mit Beschichtungselektroden / Stabelektroden / Kabelelektroden
    • schnelle Abtrocknung - ohne Ausschachten
    • umweltfreundlich - ohne Chemie
    • nachhaltig - für alle Gebäude
  • Injektage im Niederdruckverfahren
    • Niederdruckverfahren - Silicon-Mikroemulsion
    • Betonsanierung - Verpressung
    • qualifizierte Partner - langjährige Erfahrung
  • Bauwerksabdichtung
    incl. Erdarbeiten / Drainage
    Baumaterialien mit besseren Eigenschaften!
    • Schnelle Abbindung - senkt die Bauzeit
    • hoch druckbelastbar - auch unter Mauerwerk
    • Ausführung Qualitätsüberwacht - Materialverkauf

 

 

 

 

 

 

 

 

Injektage im Niederdruckverfahren   vertikale Bauwerksabdichtung außen

 

 

 

 

 

 

Was in Ihrem Fall die beste Methode ist, erklären wir Ihnen sehr gern nach einer Besichtigung vor Ort.

Zum Kontaktformular